de
/
en

Firetube

Kochen und Backen mit dem Kaminofen

Das «Feuerrohr» hat es in sich: Mit einem Firetube lässt sich nicht nur heizen, sondern auch kochen und backen. Möglich machen dies Module, mit denen sich der Kaminofen erweitern lässt – auch im Nachhinein, falls sich die Bedürfnisse später ändern. Das Grundmodul – die Brennkammer – kann zum Beispiel mit einer Kochplatte, einem Backofen oder einer Warmwasseraufbereitung ergänzt werden. Deshalb wird der Firetube auch als Modulofen bezeichnet. 

Auf Wunsch wird der Firetube auf einer Drehplatte aufgebaut. So lässt sich der Ofen individuell ausrichten. Nicht zuletzt sieht der Firetube auch stylisch aus – ein Kaminofen für Individualisten! Gerne beraten wir Sie zu diesem innovativen Produkt, der vollständig in Deutschland hergestellt wird, und installieren für Sie Ihr persönliches Modell. Jeder Ofen ist ein Unikat.


Unser Angebot:

  • Beratung
  • Fachgerechte Installation Grundmodul und gewünschte Zusatzmodule

Firetube Videos:

Kontakt
Haben Sie eine Frage oder möchten Sie sich beraten lassen?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihr E-Mail.

Philipp Tinner
+41 79 860 85 33
philipp.tinner@feuerwerkstatt.ch
Wir akzeptieren Twint
ZUFRIEDENE KUNDEN

Unsere Referenzen

(zum Vergrössern Bild anklicken)

Elsau- Räterschen, Switzerland

Ein Kamin hatten Caroline und Christoph Lüthi von https://carosespresso.ch/ schon. Doch der Ofen fehlte und das Kamin wurde vor Jahren sogar ausser Betrieb genommen in der Annahme Holz sei Geschichte in der modernen sicheren Zeit. Als dann die Wärmepumpe ausstieg und in der kältesten Jahreszei mitten in der Pandemie nicht sofort ein Ersatz verfügbar war, musste eine autarke Alternative zur netzabhängigen Heizung her. Nach der Prüfung verschiedener Hersteller wurde Caro und Christoph Lüthi bei Firetube fündig und haben sich für einen Multifunktionsofen aus der Ideenschmiede entschieden:

Mit Herdplatten, Backofen und Feuerung mit sämtlichem Zubehör wie: Pizzastein, Gusstopf und entsprechendem Rost.