Saubere Luft / LRV

der Umwelt zuliebe fair feuern

LRV heisst: Luftreinhalte-Verordnung. Der Gesetzgeber verlangt, dass industriell hergestellte Feuerungen Abgas Grenzwerte nicht überschreiten. In unserem Fall ist das Staub und CO in mg/m3.

Die Industrie testet deshalb alle ihre Produkte auf dem Prüfstand bei renommierten, staatlich zugelassenen Instituten unter Laborbedingungen. Doch nicht jeder Kunde will eine industriell hergestellte Feuerstelle. Vor allem Kunden, die das Unverwechselbare, suchen nicht.

An Spezialanfertigungen kann nicht getüftelt werden, bis die Anlagen die Grenzwerte unterschreiten, der finanzielle Aufwand dafür steht in keinem Verhältnis. Das Einbauen eines elektrostatischen Partikelabscheiders von Anfang an legalisiert die Spezialanfertigungen, es macht sie zu geprüften Produkten. 

Der Verzicht auf einen elektrostatischen Partikelabscheider ist eine persönliche Abwägung zwischen dem juristischen Risiko und der Moral gegenüber unseren Mitmenschen und der Umwelt. Das weitaus Wichtigste, ob geprüfte Feuerstelle oder nicht, ist faires Feuern! Schauen Sie hierzu das folgende Video.

Unser Angebot:
  • Beratung bei der Auswahl des richtigen elektrostatischen Partikelabscheiders
  • Lieferung und Einbau des Partikelabscheiders
  • Spezialanfertigungen mit primärer, sekundärer und tertiärer Verbrennungsluftführung


Kontakt
Haben Sie eine Frage oder möchten Sie sich beraten lassen?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihr E-Mail.

Philipp Tinner
+41 79 860 85 33
philipp.tinner@feuerwerkstatt.ch
ZUFRIEDENE KUNDEN

Unsere Referenzen

(zum Vergrössern Bild anklicken)