de
/
en

GEAK und MuKEn

Energieeffizient Sanieren

Profitieren Sie von unserer Expertise in Sachen Energieeffizienz, GEAK und MuKEn. Als Energieberater Gebäude mit eidgenössischem Fachausweis (Abschluss im Sommer 2021) bietet Ihnen FeuerWerkstatt-Inhaber Philipp Tinner ganzheitliche energetische Analysen und Beratungen an und setzt gemeinsam mit Ihnen MuKEn-konforme Sanierungsprojekte um.

Die Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) sind Teil der nationalen Energiestrategie 2050, die im Frühling 2017 an der Urne angenommen wurde. Sie sollen bis 2020 in die kantonale Gesetzgebung aufgenommen werden. Worum geht’s? Einerseits sollen mit den MuKEn Gebäude energieeffizienter werden, sprich weniger Energie wie zum Beispiel Heizwärme und Strom verbrauchen. Dazu stellen Bund und Kantone unter anderem Fördergelder zur Verfügung. Andererseits sollen die kantonalen Energie- und Bauvorschriften bundesweit harmonisiert werden. Zurzeit (Stand Juli 2020) ist das neue Energiegesetz in acht Kantonen in Kraft, weitere fünf Kantone stehen kurz davor.

Damit Sie bei einer energetischen Sanierung von Fördergeldern profitieren können, ist eine Gesamtanalyse der bestehenden Bausubstanz (Gebäudehülle und Gebäudetechnik) nötig. Anhand einer Begehung und der Pläne (falls vorhanden) erarbeiten wir für Sie Sanierungsvorschläge.

Das Ziel ist, nach der Sanierung eine bessere Klassifizierung zu erreichen. Altbauten, die vor 1990 erbaut wurden, sollen nach der Sanierung mindestens die Energieklasse D haben.

Unsere Schwerpunkte sind natürliche Baustoffe (www.lehmwerkstatt.ch), alternative Heizsysteme (www.heizwerkstatt.ch) sowie Ofen- und Cheminéebau. Gerne realisieren wir für Sie nachhaltige Heizungskonzepte (Grundöfen, Cheminées, Holzherde, Pelletöfen und Kaminöfen).

Diese wasserführenden Heizsysteme lassen sich als Alleinheizung (Ganzhausheizung) oder als Zusatzheizung, beispielsweise in Kombination mit einer Wärmepumpe, mit Solarthermie und/oder Photovoltaik, konzipieren.

Weitere Informationen zu den MuKEn:

https://www.hev-zh.ch/politik/energie-umwelt/muken/

https://www.aee.ch/de/

Vernetzungsarbeit:

Für den Abschluss meiner Ausbildung als Energieberater mit eidgenössischem Fachausweis im Frühjahr 2021 schreibe ich eine Vernetzungsarbeit über ein reales Sanierungsprojekt. Dazu suche ich eine Liegenschaft für das Erarbeiten des Energienachweises und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt
Haben Sie eine Frage oder möchten Sie sich beraten lassen?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihr E-Mail.

Philipp Tinner
+41 79 860 85 33
philipp.tinner@feuerwerkstatt.ch